Online-Studiengang IT-Sicherheit (B.Sc.)

neu ab Winter 2020/21

Online // Flexibel // Berufsbegleitend

Durch die fortschreitende Digitalisierung vieler Lebensbereiche sind komplexe, vernetzte IT-Systeme für das Funktionieren unserer heutigen Welt unverzichtbar geworden. Aber mit der Größe und Vernetzung der Systeme wachsen auch die Sicherheitsrisiken: Fast täglich werden neue Hackerangriffe, Datenlecks und sicherheitsrelevante Hardware- oder Softwarefehler bekannt. Unternehmen, aber auch ganze Städte oder gar Staaten können heute durch gezielte Angriffe auf kritische Informations-Infrastrukturen weitgehend lahmgelegt werden. Auch unsere individuelle Freiheit und Privatsphäre sind zunehmend gefährdet.

Im Online-Studiengang IT-Sicherheit erwerben Sie ein fundiertes Basiswissen der Informatik (z.B. Programmierung, Betriebssysteme, Rechnernetze). Darauf aufbauend fokussiert das Studium von Anfang an auf Aspekte der organisatorischen und technischen Absicherung von Informations-Infrastrukturen. Sie kennen den „Stand der Technik“ und erlernen geeignete Methoden zur systematischen Lösung von Sicherheitsproblemen. Ziel des Studiums ist es, Ihnen die nötigen fachlichen und methodischen Kenntnisse zu vermitteln, die Sie für eine erfolgreiche Karriere als Fachleute für IT-Sicherheit benötigen.

BewerbungszeitraumWintersemester: 01.06.-15.10., Sommersemester: 01.02.-31.03., für internationale Studierende: 01.06. - 31.08., 01.02. - 15.02.
AbschlussBachelor of Science
StudienformOnline, flexible Zeiteinteilung
Dauer6 Semester (3 Jahre)
AkkreditierungDie Einrichtung des Online-Bachelorstudiengangs IT-Sicherheit (B.Sc.) zum Wintersemester 2020/21 wurde durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg genehmigt.

Ein Verfahren zur Akkreditierung des Studiengangs durch die ASIIN läuft.

Numerus claususNein
Mögliche MasterstudiengängeOnlinestudiengang Medieninformatik (M.Sc.), Informatik (M.Sc.), Security Management (M.Sc)

Studieninteressierte mit ausländischer Staatsangehörigkeit und mit einem im Ausland erworbenen Schul-/Hochschulabschluss finden hier ausführliche Informationen zu den Voraussetzungen und dem Bewerbungsverfahren über Uni-Assist.

Mehr Informationen zum Studium


Regelstudienplan

ModulECTS
Grundlagen der Mathematik5
Grundlagen der Programmierung 15
Einführung in die Informatik5
Digitaler Selbstschutz5
Computerarchitektur und Betriebssysteme5
Kommunikation, Führung und Selbstmanagement5
ModulECTS
Grundlagen der Programmierung 25
Theoretische Informatik5
Grundlagen der Kryptographie5
Grundlagen der IT-Sicherheit5
Rechnernetze Grundlagen5
English for Computer Scientists5
ModulECTS
Datenbanken5
Algorithmen und Datenstrukturen5
Angewandte Kryptographie5
Internet-Technologie5
Netzwerksicherheit5
Sicherheitsmanagement5
ModulECTS
Softwaretechnik5
Entwicklung sicherer Softwaresysteme5
Hardware-Sicherheit5
Einführung in wissenschaftliche Projektarbeit5
IT-Forensik5
Ethik in der IT-Sicherheit5
ModulECTS
Praxisprojekt15
IT-Recht5
Wahlpflichtfach5
Wahlpflichtfach5
ModulECTS
Betriebswirtschaftslehre5
Wahlpflichtfach5
Wahlpflichtfach5
Bachelor-Seminar / Kolloquium3
Bachelor-Arbeit12

Legende:
Die Zahlen beziffern die zu erhaltenen ECTS-Punkte (European Credit Transfer System).

Wahlpflichtfächer

ModulECTSin Semester
Anforderungsanalyse und Modellierung55
Biometrie55
Multimediatechnik55
Projektmanagement55
Rechnernetze Vertiefung55
UNIX-basierte Betriebssysteme55
Objektorientierte Skriptsprachen55,6
Programmierung in C++55,6
Automotive Security56
Cloud Computing56
Ethical Hacking56
Informationsmanagement56

Ablauf des Studienbeginns

Die Grafik zeigt, wie die Reihenfolge der Abläufe zu Studienbeginn aussieht, welche Accounts angelegt werden und mit welchem man sich wo einloggen kann. (Zur Vergrößerung bitte anklicken.)

Print this pageDownload this page as PDF