Digitale Medien

Studierende üben mit Professor Filmaufnahmen

Nahezu alle Medien werden heute mit digitalen Werkzeugen produziert und meist auch auf digitalen Endgeräten rezipiert. Smartphones und Tablets, Smart-TV, Computermonitor bis hin zur digitalen Kinoprojektion sind Beispiele für vernetzte Bildschirmmedien, die neben klassischen Printprodukten unseren Alltag prägen. Die Konzeption und Realisation digitaler Medien erfordert nicht nur umfassende technische Kenntnisse, sondern auch ein hohes Maß an Designkompetenz. Profitieren Sie von unserem Know-How in angewandter Forschung und Entwicklung!

Ausstattung

  • Professionelles Aufnahmeequipment für Bild und Ton, Lichttechnik
  • Drohnensysteme für Luftaufnahmen
  • Tonstudio, AV-Labor, Usability-Labor Stereo3D-Rig mit zwei RED Scarlet-X Kameras
  • 3D-Scanning mit Faro-Laserscanner oder mit Photogrammetrie
  • Motion Capture System
  • Großer Greenscreen geeignet für Ganzkörperaufnahmen und Gruppen
  • Umfangreiche Softwaresysteme für Grafik, Computeranimation, Compositing oder Postproduktion

Kooperationsangebote/ -themen

  • Video- und Audioproduktionen (Dokumentarfilme, Imagevideos, Werbefilme)
  • Entwicklung von Computerspielen als Serious Games für Kinder und Erwachsene
  • Visualisierung von Daten zur Verdeutlichung abstrakter Vorgänge und interaktiven Simulationen
  • Programmierung und Gestaltung von Webanwendungen
  • Erforschung neuer Interaktionsformen mit Bewegungs-und Gestensteuerung und verschiedenen Sensoren
  • Entwicklung von Anwendungen im Bereich Augmented Reality und Virtual Reality
Print this pageDownload this page as PDF