Realities

 

Laufzeit (von-bis):
15.02.2018 - 31.12.2018

Förderprogramm:
Förderung der Infrastruktur für Forschung, Entwicklung und Innovation (InfraFEI)

Förderträger:
ILB

Geldgeber:
Europäischer Fond für Regionalentwicklung (EFRE)

Beschreibung:
Mit dem Vorhaben Realities erweitert und aktualisiert der Fachbereich Informatik und Medien der Technischen Hochschule Brandenburg die vorhandene Hard- und Softwareinfrastruktur in den Laboren (AV-Studio, Medienproduktionslabor, Usabilitylabor) des Studienschwerpunkts Digitale Medien in den Lehr- und Forschungsgebieten Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality (VR, AR, MR). Der technische Fortschritt eröffnet in diesen Bereichen mehr oder weniger immersiver Realitäten völlig neue Anwendungsmöglichkeiten. Innovationsmotor ist dabei insbesondere die Computerspielebranche, die die grafische Leistungsfähigkeit von Computerhardware stets vorantreibt und gleichzeitig preisgünstiger und damit massenmarkttauglich macht. Jedoch ist das Anwendungspotential keineswegs auf Unterhaltungsmedien beschränkt, sondern prägt zunehmend unsere vernetzten Lebens- und Arbeitswelten.

Ziel des Vorhabens Realities ist der Aufbau von Wissen und Erfahrung mit den Technologien rund um immersive Welten sowie die Erforschung von innovativen Interfaces zum Transfer dieser Technologien in Anwendungsbereiche der Unterhaltungsindustrie und darüber hinaus insbesondere im Lebensbereich Smart-Home.

Der Fachbereich steigert damit seine Innovationsfähigkeiten und den Technologietransfer in die regionalen und überregionalen Wirtschaftsunternehmen.

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Print this pageDownload this page as PDF