Lust auf Duale Studienformate?

  • Studierende vorm Informatik-Gebäude
  • Studierende auf dem Campus
  • Studierender mit Service-Roboter
  • Studierende lernen den Knochenbau des menschlichen Körpers am Skelett-Modell kennen

Das duale Studienformat

Das duale Studienformat verbindet das wissenschaftliche Studium mit beruflicher Praxis und richtet sich an Studieninteressierte, die bereits während des Studiums mit überdurchschnittlicher Leistungsbereitschaft und hohem persönlichen Engagement in einem Unternehmen Erfahrungen sammeln wollen. Die Studierenden sind während des Studiums Angestellte eines Unternehmens und erhalten von dort eine monatliche Vergütung, die sich an einer branchenüblichen Ausbildungsvergütung orientiert. Das an der Technischen Hochschule Brandenburg erworbene Wissen wird während der Praxisphasen und in den Semesterferien im Unternehmen gezielt angewendet. Bei erfolgreichem Studienabschluss wird der akademische Grad „Bachelor of Science“ verliehen.

Dauer und Praxisverlauf

Das duale Studium Informatik kann anstatt der üblichen 3 Jahre vier Jahre dauern (siehe Modultafel) . So ist es möglich mit einer individuellen Studienplanung an bis zu zwei Tagen pro Woche im Unternehmen zu arbeiten. Die Studierenden absolvieren die Praxisphasen ihres dualen Studiums im Unternehmen und sind außerdem in der vorlesungsfreien Zeit in die Tätigkeiten des Unternehmens eingebunden.

Zugangsvoraussetzungen

  1. Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife o.a.)
  2. abgeschlossener Praktikumsvertrag mit einem Kooperationsunternehmen

Die Bewerbung für einen Praktikumsplatz bei einem Unternehmen sollte möglichst früh erfolgen, oft schon im Herbst des Vorjahres. Informationen über Kooperationspartner der THB und ihre Angebote dualer Studienplätze finden Sie hier.

Internationales

  • Auslandssemester an Partnerhochschule möglich
  • Praxisphase im Ausland unternehmensabhängig möglich

Studiengebühr

Studiengebühren werden nicht erhoben. Es gibt einen Semesterbeitrag von ca. 220 € pro Semester, welcher ein ÖPNV-Ticket für Berlin-Brandenburg beinhaltet.

Vergütung

Durch die Anstellung im Unternehmen erhalten Sie eine monatliche Vergütung, die sich an einer branchenüblichen Ausbildungsvergütung orientiert. Außerdem ist es möglich, dass das Unternehmen beispielsweise die Kosten für Semesterbeiträge und Arbeitsmaterialien übernimmt.

Einschreibung

Die Immatrikulation an der THB ist vom 1. Juni bis 15. Oktober online möglich unter: LINK Online-Portal

Informatik (B.Sc.)

Aufbauend auf der nachhaltigen Vermittlung von Grundlagenwissen auf den Gebieten der Informatik und Medien lernen die Studierenden konkrete digitale Werkzeuge, Programme und Systeme kennen, die den Berufseinstieg sehr erleichtern. Die Spezialisierung auf die thematischen Bereiche Intelligente Systeme, Cloud and Mobile Computing oder Digitale Medien erfolgt erst nach dem Grundlagenstudium, so dass den Studierenden genügend Zeit für ihre persönliche Orientierung bleibt. Die Wahlpflichtfächer bestimmen den selbst gewählten Studienschwerpunkt.

Medizininformatik (B.Sc.)

Die Medizininformatik verbindet zwei Welten und eröffnet Ihnen ein fachübergreifendes und vor allem anwendungsorientiertes Studium an der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik. Ziel des Studiums ist es, aufbauend auf einem Grundlagenwissen aus Informatik und Medizin, erweiterte Kenntnisse auf dem Gebiet der computergestützten Medizin zu erwerben. Dabei ist eine inhaltliche Vertiefung im Bereich Bild- und Signalverarbeitung, Telemedizin und medizinisches Datenmanagement sowie in weiteren Fächern möglich.

Weitere Informationen zum dualen praxisintegrierenden Studienformat an unserer Hochschule finden Sie hier.

Print this pageDownload this page as PDF