Prof. Dr. Michael Pilgermann


Intro

Michael Pilgermann ist seit 2021 Professor für Angewandte Informatik an der Technischen Hochschule Brandenburg. Seinen Schwerpunkt IT-Sicherheit gestaltet er auf der Automatisierung und Standardisierung der operativen IT-Sicherheit beim Betrieb Kritischer Infrastrukturen aus. Er bringt 15 Jahre Berufserfahrung aus der Wirtschaft und der Verwaltung mit an die THB, in deren Rahmen er breite Expertise beim Schutz Kritischer Infrastrukturen aufgebaut hat.

Lehre

Folgende Lehrveranstaltungen wurden bzw. werden von Michael Pilgermann angeboten:

Darüber hinaus betreue ich gern Projekte (MSc und BSc) sowie Abschlussarbeiten (MSc und BSc); vorzugsweise im thematischen Umfeld der Netzwerksicherheit, gern mit Fokus auf die Detektion von Cyberangriffen. Durch meine Funktion als Informationssicherheitsbeaufter bin ich in Einzelfällen auch offen für Themen im Umfeld des Informationssicherheitsmanagement. Weitere Details finden Sie hier.

Funktionen


Veröffentlichungen

  • 2021: M. Pilgermann, S. Stein, T. Schrader, S. Weber "Angriffserkennung beim Betrieb von KRITIS gemäß IT-Sicherheitsgesetz 2.0". Datenschutz Datensicherheit 45, 733–737 (2021). doi: doi.org/10.1007/s11623-021-1525-z
  • 2020: M. Pilgermann, S. Werth, und R. Creutzburg, "Towards sector specific security operation", Electronic Imaging, Bd. 2020, Nr. 3, S. 254-1-254-10, Jan. 2020, doi: 10.2352/ISSN.2470-1173.2020.3.MOBMU-254
  • 2020: M. Pilgermann, T. Bocklisch, und R. Creutzburg, "Conception and implementation of a course for professional training and education in the field of IoT and smart home security", Electronic Imaging, Bd. 2020, Nr. 3, S. 277-1-277-8, Jan. 2020, doi: 10.2352/ISSN.2470-1173.2020.3.MOBMU-277
  • 2006: M. Pilgermann, A. Blyth, und S. Vidalis, "Inter-organisational intrusion detection using knowledge grid technology", Inf. Manag. Comput. Security, Bd. 14, S. 327-342, Aug. 2006, doi: 10.1108/09685220610690808
  • 2005: M. Pilgermann, E. Morakis, S. Vidalis, und A. Blyth, "Security in heterogeneous large scale environments using grid technology", International journal of innovative computing, information & control: IJICIC, Bd. 1, S. 715-725, Dez. 2005
  • 2005: S. Vidalis, M. Pilgermann, E. Morakis, A. Blyth, J. Dobrodziej, und J. Puiggali, "GRID FOR DIGITAL SECURITY (G4DS)", Aug. 2005.

  • 2004: M. Pilgermann und A. Blyth, "Anonymizing Data in a Peer-To-Peer Based Distributed Intrusion Detection System - A Possible Approach", März 2004.
    [Online]. Verfügbar unter: https://www.researchgate.net/publication/228872276_Anonymizing_Data_in_a_Peer-To-Peer_Based_Distributed_Intrusion_Detection_System-A_Possible_Approach

  • 2006: M. Pilgermann, "PhD Thesis: Inter-Organisational Intrusion Detection System Communication to implement Network Defence", University of Glamorgan, 2006.
    [Online]. Verfügbar unter: https://www.kichkasch.de/resources/thesis.pdf